Neurologie

Die Neurologie umfasst die Abklärung und Behandlung von Erkrankungen des Gehirns, Rückenmarks, der Nerven und Muskulatur.

Häufige Krankheitsbilder in der Neurologie sind Durchblutungsstörungen des Gehirns wie Hirnschlag/Streifung, Entzündungen des Nervensystems wie Multiple Sklerose, Parkinson, Epilepsie, Migräne und Kopfschmerzen, Demenz, Schwindel und periphere Nervenläsionen wie z.B. das Karpaltunnel-Syndrom und Polyneuropathien.

In Zusammenarbeit mit den «Neuro Medics» können wir sowohl ambulant als auch stationär das gesamte Spektrum der neurologischen Abklärung und Therapie abdecken. Seit Jahren arbeiten wir eng mit den Hausärztinnen und Hausärzten im Linthgebiet und in Rapperswil zusammen. 

Unser Angebot

  • Kopfschmerzsprechstunde
  • Interdisziplinäre Schmerzsprechstunde
  • Muskel- und Nervensonographie inkl. Infiltration (zusammen mit Dr. Michael Späth, Rheumatologie Spital Linth)
  • Schlaganfallabklärung und -behandlung
  • Farbduplex/Doppler (Ultraschall) der extra- und intrakraniellen hirnzuführenden Gefässe
  • Elektroneurographie und -myographie (Messung der Nervenleitfunktionen und Muskelaktivität)
  • EEG, Elektroencephalographie (Hirnstrom-Messung)
  • Evozierte Potentiale: visuell evozierte Potenziale, somatosensibel evozierte Potentiale (Messung der Leitfähigkeit der peripheren Nervenbahnen und des Rückenmarkes)
  • Intravenöse Medikamentenapplikation: z.B. Immunglobuline, Tysabri bei Multipler Sklerose und andere
  • Botox bei Bewegungsstörungen, z.B. Torticollis spasmodicus, Spastik, Dystonien u.a.
  • Abklärungen von Gedächtnisstörungen und anderen kognitiven Defiziten bei Demenzen

Kontakt

E-Mail

Unsere Fachpersonen

PD Dr. med. David Czell

PD Dr. med. David Czell

Leiter des Standortes Neurologie

Dr. med. Celia Kako

Dr. med. Celia Kako

Stv. Leiterin des Standortes Neurologie