Gastroenterologie

Der Magen-Darm-Trakt und die damit verbundenen Organe sind ein hochkomplexes und besonders sensibles System. Bereits eine kleine Störung kann das Wohlbefinden erheblich einschränken. Unsere Gastroenterologie verfügt über sämtliche diagnostischen Möglichkeiten, um die Ursachen von Beschwerden des Bauchraumes zu ergründen und auch schwere Erkrankungen rechtzeitig festzustellen.

So gehören Darmspiegelungen zur Früherkennung von Krebs zu unseren häufigsten Untersuchungen. Unsere modernen Videoendoskope kommen auch zur Untersuchung von Magen und Gallewegen zum Einsatz und ermöglichen in vielen Fällen, die Beschwerden gleich während der Untersuchung zu behandeln. Gallensteine oder Darmpolypen zum Beispiel können so sofort entfernt werden. Unsere gastroenterologische Abteilung nutzt zudem zur Abklärung den Ultraschall durch die Bauchdecke oder von innen her, die Punktion von Tumoren zur Entnahme von Gewebeproben und den H2-Atemtest zur Erkennung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten.

Wir setzen alles daran, diese Untersuchungen für unsere Patientinnen und Patienten so angenehm wie möglich zu machen. Für eine schmerzfreie Spiegelung setzen wir zum Beispiel eine kurze und sehr leichte Sedierung ein. In der gastroenterologischen Sprechstunde nehmen sich unsere Fachärzte/-innen Zeit, mit Ihnen das Vorgehen zu besprechen und Ihnen allfällige Ängste zu nehmen.

Unser Angebot in der Gastroenterologie

  • Diagnostische und therapeutische Endoskopien (z.B. Bougierung, Dilatation, Blutstillung, Ösophagusvarizenligatur, Polypektomie, PEG-Anlage, Stentimplantation, Argonplasmakoagulation) 
  • Magenspiegelung (Ösophago-Gastro-Duodenoskopie, ÖGD)
  • Darmspiegelung (Ileo-Koloskopie, Vorsorgeuntersuchung ab dem 50. Lebensjahr)
  • Enddarmuntersuchung (Proktoskopie, Rektoskopie, inkl. Hämorrhoidentherapie)
  • Endoskopisch retrograde Cholangiopankreatikographie (ERCP, Darstellung der Gallenwege und des Gangs der Bauchspeicheldrüse inkl. Interventionen, z.B. Steinextraktion)
  • Ultraschalluntersuchung des Bauchraumes (Abdomen-Sonographie)
  • Endoskopischer Ultraschall (Ultraschalluntersuchung von innen, Endosonographie, EUS)
  • Dünndarmuntersuchung (Bildgebung mit Kapselendoskopie)
  • H2-Atemteste (Laktose, Fruktose, Sorbit, Laktulose, Glukose) zur Erkennung von Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten
  • Abklärung und Therapie von Lebererkrankungen (inkl. Leberpunktion)
  • Abklärung und Therapie von chronisch entzündlichen Darmerkrankungen
  • Messung des pH-Wertes in der Speiseröhre mittels Bravo-Kapsel bei Refluxbeschwerden
  • Fachärztliche gastroenterologische Sprechstunde

Kontakt

E-Mail

Unsere Fachpersonen

PD Dr. med. Frank Boxberger

PD Dr. med. Frank Boxberger

Stv. Chefarzt Klinik für Innere Medizin und Leiter Gastroenterologie
CV

Dr. med. Rainer Kaaden

Dr. med. Rainer Kaaden

Leitender Arzt Gastroenterologie
CV

Karina Presecki

Karina Presecki

Teamleiterin Endoskopie