Informationen zum Coronavirus

Die Sicherheit unserer Patientinnen und Patienten sowie Mitarbeitenden steht für uns an erster Stelle. Bitte beachten Sie die untenstehenden Informationen zum Coronavirus.

Täglich von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr, 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Eine telefonische Voranmeldung für die Durchführung eines Tests ist erforderlich unter Tel. 055 285 41 11.

Bitte bringen Sie Ihre Krankenkassenkarte sowie einen gültigen Ausweis (ID, Pass) mit.

Bitte folgen Sie der Beschilderung zum gesonderten Zugang.

Ab Mittwoch, 1. Dezember 2021 gilt im Spital Linth ein Besuchsstopp. Mehr Informationen finden Sie unserem Flyer.

Das Bundesamt für Gesundheit hat die wichtigen Hygienemassnahmen breit kommuniziert. Dazu gehören häufiges Händewaschen, in Taschentuch oder Ellenbeuge husten und Distanz halten. Die Einhaltung dieser Massnahmen ist entscheidend.

Zu den Hygienemassnahmen des Bundes.

  • Fühlen Sie sich krank, oder spüren Sie einzelne Symptome? Bleiben Sie zu Hause, machen Sie den Coronavirus-Check oder rufen Sie Ihre Hausärztin oder Ihren Hausarzt an. Beantworten Sie alle Fragen im Online-Check oder am Telefon bestmöglich. Am Ende erhalten Sie eine Handlungsempfehlung und gegebenenfalls die Anweisung, sich testen zu lassen. Bleiben Sie zu Hause, bis das Testergebnis vorliegt.
  • Diese Empfehlungen gelten auch, wenn Sie nur leichte Symptome haben. Denn infizierte Personen sind auch ansteckend, wenn sie sich gesund fühlen.
  • Die typischen Krankheitssymptome finden Sie hier.
  • Hier finden Sie die BAG-Massnahmen zur Isolation und Quarantäne.

Ab Mittwoch, 1. Dezember 2021 gilt im Bistro & Restaurant für alle Gäste (Patienten und Mitarbeitende) die Covid-Zertifikatspflicht.

Weiterführende Informationen

Das BAG sowie der Kanton St.Gallen informieren aktuell auf den untenstehenden Webseiten.

Zu den Informationen des Kantons St.Gallen zum Coronavirus
Zu den Informationen des BAG zum Coronavirus
BAG-Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen

Telefon-Hotline BAG

täglich, 06.00 - 23.00 Uhr
+41 58 463 00 00

Radiobeiträge

Einfluss der Pandemie auf die Psyche
Coronavirus als Belastung
Corona-Impfung