Funktion

Leitender Arzt Urologie

Spezialisierung

  • Operative Urologie FMH

Juli 1998-Juni 1999: Chirurgische Abteilung Kreisklinik Fürstenfeldbruck (D), CA Dr. P. Kauffmann

Juli 1999-Dezember1999: Urologische Klinik und Polikliniken der LMU München (D), Direktor Prof. Dr. Dr. A. Hofstetter

Januar 2000-August 2000: Urologische Klinik Planegg (D), CA Dr. G.M. Praetorius

September 2000-August 2002: Urologische Abteilung Diakonie Klinikum Stuttgart (D), CA Dr. V. Laible

September 2002-März 2008: Urologische Klinik der Universität Tübingen (D), Direktor Prof. Dr. Dr. A. Stenzl

Seit 2007: Oberarzt

Seit März 2008: Oberarzt Urologische Abteilung Spital Linth

2012-Juni 2016: Oberarzt mbF

Seit Juli 2016: Leitender Arzt

September 1991-Mai 1998: Studium der Humanmedizin, Ludwig-Maximilians-Universität München (D)

Mai 1998: Ärztliche Prüfung

August 2006: Facharztprüfung Urologie

Februar 2007: Promotion, Thema: «Die laparoskopische Sentinel-Lymphadenektomie beim ProstataKarzinom»

Oktober 2011: Operative Urologie FMH

  • SGU
  • DGU
  • EAU
  • FMH
  • SWDGU
  • SGUM
  • Medizinischer Verein vom Linthgebiet
  • Kantonale Ärztevereinigung St. Gallen

Deutsch und Englisch

Dr. med. Wolfgang Sturm