Suche

Diabetologie & Endokrinologie

Ein gestörter Hormonhaushalt kann sich in unterschiedlichsten Erkrankungen äussern. Besonders verbreitet sind Diabetes, Schilddrüsenstörungen und Übergewicht, doch auch zahlreiche seltenere Krankheiten haben ihren Ursprung in einem beeinträchtigten Zusammenspiel der Hormone.

Patienten mit der Zuckerkrankheit oder anderen Erkrankungen der Schilddrüse, der Nebenschilddrüse oder Nebennierenrinde werden am Spital Linth regelmässig von einem Diabetologen und Endokrinologen des Kantonsspitals St. Gallen betreut. Die Fachärzte beraten nach aktuellsten Erkenntnissen aus unterschiedlichsten Diabetes-Forschungsfeldern und erstellen individuelle Therapiekonzepte.

Spezialisierte Diabetesfachberater helfen bei der Blutzuckereinstellung, zertifizierte Wundmanager des Wundambulatoriums kümmern sich um diabetestypische Fussverletzungen, und für Fragen rund um eine sinnvolle Ernährung bei Diabetes oder Übergewicht sind unsere Ernährungsberater für Sie da.

Dr. med. Ina Krull, Fachärztin
055 285 40 62

Dr. med. Andrea Ebert, Fachärztin
055 285 40 62

Spital Linth
Gasterstrasse 25
CH-8730 Uznach

Hauptnummer/
Empfang

055 285 41 11

Faxnummer
055 285 40 40

Spitaldirektor
055 285 49 42

Leiter Finanzen,
Betrieb & Organisation 

055 285 40 01

Finanzen und Controlling
055 285 52 20

Patienten­administration/
Fakturierung Patientenrechnungen

055 285 40 08

Personaldienst
055 285 41 80

Sekretariat Frauenklinik
055 285 41 42

Sekretariat Dermatologie
055 285 53 66

Sekretatiat Chirurgie
055 285 53 79

Sekretatiat Klinik für Innere Medizin
055 285 40 62