Suche

Psychiatrie & Krisenintervention

Während die Behandlung körperlicher Beschwerden seit Menschengedenken als selbstverständlich erachtet wird, scheuen viele Menschen mit psychischen Beschwerden bis heute den Gang zum Psychiater. Oft fühlen sich Psychiatriepatienten einem Rechtfertigungsdruck ausgesetzt und vermeiden das Gespräch über ihr Leiden. Dabei haben Erkrankungen der Psyche wie eine Depression, Schizophrenie, eine Angststörung oder ein Burnout genauso schwere Folgen wie körperliche Probleme. Sie beeinträchtigen das persönliche Wohlbefinden, erschweren das Bewältigen des Alltags und behindern das soziale Leben. Manche verlaufen auch tödlich.

Die Psychiatrische Klinik des Spitals Linth ist mit ausgewiesenen Spezialisten besetzt. Es ist uns ein grosses Anliegen, Vorurteile gegenüber Psychiatriepatienten zu bekämpfen und die Hemmschwelle für eine Behandlung nachhaltig zu senken. Bei unseren Abklärungen und Therapien steht nicht die Erkrankung, sondern der Mensch mit seinen Ressourcen im Vordergrund. Als psychiatrische Notfallstelle für Menschen in akuten Krisensituationen führen wir Therapien und Kriseninterventionen am Spital Linth ambulant oder stationär durch.


Sekretariat
055 285 40 62

Spital Linth
Gasterstrasse 25
CH-8730 Uznach

Hauptnummer/
Empfang

055 285 41 11

Faxnummer
055 285 40 40

Spitaldirektor
055 285 49 42

Leiter Finanzen,
Betrieb & Organisation 

055 285 40 01

Finanzen und Controlling
055 285 52 20

Patienten­administration/
Fakturierung Patientenrechnungen

055 285 40 08

Personaldienst
055 285 41 80

Sekretariat Frauenklinik
055 285 41 42

Sekretariat Dermatologie
055 285 53 66

Sekretatiat Chirurgie
055 285 53 79

Sekretatiat Klinik für Innere Medizin
055 285 40 62